Oelsnitz ehrt zwei verdiente Bürger

Rolf Stoll und Jürgen Metzler erhalten Eintrag ins Ehrenbuch

Oelsnitz.

Ein Bergbauexperte und ein Vereinsfunktionär sind von der Stadt geehrt worden. Die Stadt Oelsnitz hat am Donnerstagnachmittag Rolf Stoll und Jürgen Metzler für ihre Verdienste mit einem Eintrag ins Oelsnitzer Ehren- und Gästebuch ausgezeichnet. Der kleine Festakt ging in der Stadtbibliothek über die Bühne und wurde vom Bergmusikkorps "Glück Auf" Oelsnitz musikalisch begleitet.

Rolf Stoll (79) erhält die Auszeichnung aufgrund seiner jahrelangen Bemühungen und seinem aktiven Engagement für die Nachsorge der Bergbauhinterlassenschaften in der Stadt. Der anerkannte Bergbau-Fachmann hat auf dem Karl-Liebknecht-Schacht Hauer gelernt und später Geophysik studiert. Er begleitete viele Projekte und erarbeitete die Zielstellungen dafür. Ohne ihn wäre in punkto Bergbau-Nachsorge einiges nicht möglich gewesen, sagt der beigeordnete Jens Barnickel. "Ich möchte nicht im Mittelpunkt stehen, sondern etwas tun. Ich bin der Stadt sehr dankbar für meinen Werdegang", sagt Stoll.

Der Ehrenbucheintrag von Jürgen Metzler (74) wird durch seine langjährigen Bemühungen und sein ehrenamtliches Engagement für den Erzgebirgischen Heimatverein Oberoelsnitz sowie die aktive Mitgestaltung der Kultur in unserem Ort begründet. "In seinen 60 Jahren Vereinstätigkeit hat sich Jürgen Metzler herausragend für das Vereinsleben in Oberoelsnitz und darüber hinaus eingesetzt", sagt Laudator Ronny Weigert.

Die Personen, die einen Eintrag in das Ehren- und Gästebuch erhalten, werden durch den Bürgermeister und den Stadtrat festgelegt. Den ersten Eintrag erhielt 2003 Reiner Kunze. (mit bjost)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...