Ohne Führerschein betrunken gefahren

Burkhardtsdorf.

Beamten der Polizei haben bei einem 30-jährigen Autofahrer in Burkhardtsdorf gleich mehrere Verstöße festgestellt. Sie kontrollieren sein Fahrzeug am Montagnachmittag nahe der Kemtauer Straße und stellten dabei fest, dass das Auto nicht pflichtversichert ist, der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand und zudem keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Ein mit dem Mann gestarteter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,78 Promille. Der 30-Jährige musste zur Blutentnahme. Auf ihn warten nun Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz. (kan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...