Polizei schnappt Graffiti-Sprayer

Lichtenstein.

Zur rechten Zeit am rechten Ort waren am Montagabend Polizeibeamte des Reviers Glauchau. Als sie gegen 23.15 Uhr in Lichtenstein auf Streifenfahrt unterwegs waren, konnten die Polizeibeamten beobachten, wie zwei Personen ein Buswartehaus auf der Bahnhofstraße mit Graffiti beschmierten. Einer der Täter konnte flüchten. Der zweite Sprayer, ein 23-jähriger Deutscher, wurde dagegen gestellt. Durch den Bereitschaftsstaatsanwalt wurde umgehend die vorläufige Festnahme angeordnet. Bereits am heutigen Tag erwartet den Sprayer das Gerichtsverfahren. (hpk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.