Räte entscheiden sich für Campus

Jahnsdorf.

Nach vielen Beratungen und Vorbereitungen haben sich die Jahnsdorfer Gemeinderäte nun dazu entschieden, für den Bau eines Schulcampus drei Millionen an eigenem Geld bereitzustellen. Der Beschluss fiel einstimmig. Die Gemeinde will mehrere Anlagen auf dem Gelände der Oberschule errichten: eine Turnhalle, eine Kugelstoß- und Weitsprunganlage, Laufbahnen und einen Parkplatz. Die Gesamtkosten betragen sechs Millionen Euro, die Gemeinde erhält Fördergeld. (pc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...