Schulalltag in Corona-Zeiten mit Maske, Abstand und Pfeilen

In dieser Woche durften weitere Klassen erstmals wieder zur Schule gehen. Von Normalität sind die Einrichtungen aber noch weit entfernt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    1
    Interessierte
    10.05.2020

    Und wenn es ´nie wieder` so werden wird , wie es mal war , das bedeutet dann wohl , dass wir ständig mit dieser "Dauerbekleidung" herumlaufen müssen ?
    Oder was gibt es denn da noch für Gründe ?
    Vielleicht können die Politiker das mal bißchen konkreter darlegen ?

  • 1
    2
    Interessierte
    10.05.2020

    Jährlich sollen 2,5 Millionen ( Milliarden? ) Schutzmasken hergestellt werden …
    Damit wird wohl jetzt dieser Mundschutz zur "Dauerbekleidung" ?