Sperrung auf der B 180 - in Stollberg wird es eng

Auf einigen Straßen in Stollberg sind derzeit besonders viele Fahrzeuge unterwegs. Grund dafür ist eine Vollsperrung der B 180 zwischen dem Abzweig B 169 Richtung Mitteldorf und Aue sowie dem Ab- zweig nach Hoheneck seit Mitte der Woche. So gehörten auf der Zwönitzer Straße im Ortsteil Hohen- eck große Sattelauflieger und lange Autoschlangen in den vergangenen Jahren eher zu den selteneren Bildern (im Foto unten). Am Abzweig B 169 des Autobahnzubringers können Kraftfahrer nur rechts in Richtung Aue abbiegen. Auf der Brücke ist die neue Asphaltdecke bereits aufgebracht. (Foto oben). Bei der Baumaßnahme wird der Fahrbahnbelag auf zwei Brücken erneuert. Die Arbeiten sollen laut Plan am 14. September abgeschlossen sein. (jeuh/pl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...