Stollberg kündigt Baumfällung an

Stollberg.

Auf der Sitzung des Stollberger Stadtrates ist am Montagabend die Fällung von sechs großen Bäumen im Altstadtgebiet angekündigt worden. Wie die Beigeordnete Katharina Mann sagte, handle es sich um eine von einem Pilz befallene Buche im Marienpark und fünf große in Reihe stehende Winterlinden im Eingangsbereich des Seminarparks. Letztere hatte man in der Vergangenheit wegen ihres labilen Zustandes bereits mit Seilen sichern müssen, nun aber sei eine Fällung aus Sicherheitsgründen unumgänglich. Die Maßnahmen seien mit dem Landratsamt abgestimmt, sagte Mann. Für die Linden im Seminarpark werde auf jeden Fall Ersatz gepflanzt, kündigte sie an. Im Falle der kranken Buche müsse wegen des Pilzbefalls erst geklärt werden, ob es an gleicher Stelle eine Neupflanzung geben kann. (vh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.