Straße in Ursprung weist Mängel auf

Lugau.

Während die Arbeiten am Lugauer Brückenplatz abgeschlossen ist und auch der Gehwegbau an der Albert-Schweitzer- und der Clara-Zetkin-Straße abgenommen wurde, ging die Abnahme des Straßenbaus in der Unteren Dorfstraße in Ursprung nicht ohne Probleme über die Bühne. Wie Bauamtsleiterin Anja Krumbholz in dieser Woche vor dem Technischen Ausschuss sagte, habe es Mängel gegeben, und es standen auch noch Restleistungen aus. Auch der Abwasserentsorger WAD, für den Kanalbauarbeiten erfolgten, habe eine lange Mängelliste vorgelegt. Man habe deshalb für den 9. September einen neuen Abnahmetermin vereinbart. Was den Gehwegbau in der Clara-Zetkin-Straße betrifft, so gab es in der Ausschusssitzung eine Bürgeranfrage, warum nicht gleich der in der Sallauminer Straße mitgebaut wurde. Wie Bürgermeister Thomas Weikert erklärte, habe man für die Baumaßnahme Restmittel aus dem laufenden Straßenunterhalt verbaut, für mehr hätten die aber nicht gereicht. (vh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...