Straße wird angeschlossen

Kanalbau sorgt in Thalheim für Behinderungen

Thalheim.

Ab Dienstag wird es in Thalheim auf der Lindenstraße und teilweise auch auf der Hauptstraße zu Verkehrseinschränkungen kommen. Grund sind Kanalarbeiten des Zweckverbandes Wasserwerke Westerzgebirge (ZWW). Der Bogen an der Volksbank (Lindenstraße) wird auf Höhe der Hausnummer Hauptstraße 34 an das dortige Schmutzwassersystem angeschlossen. Das teilte jetzt ZWW-Geschäftsführer Frank Kippig mit. Verlegt werden auf 63 Meter Strecke Rohre mit dem Durchmesser DN 200 bis Hausnummer 4 an der Lindenstraße. Dafür kalkuliert der ZWW mit Kosten in Höhe von 36.400 Euro. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich 5. Juli an. (bjost)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...