Ururenkel rettet Auerbacher Geschichte(n)

Für Jüngere ist es die Esda, für die Älteren aber beginnt in dem Gebäudekomplex an der Hauptstraße des Ortes die Historie des Unternehmens ARWA. An einem jetzt erschienenen Buch über die Firma hat ein Nachfahre des Firmengründers mitgeschrieben - und damit Zeitzeugenwissen für die Nachwelt erhalten.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...