Austoben erwünscht

Den letzten Schultag vor den Herbstferien dürften die Schüler der Grundschule Waldkirchen wohl so schnell nicht vergessen. Statt Unterricht gab es in der Turnhalle eine ausgelassene Sportparty mit Michael Hirschel. Sportparty heißt, dass die Kinder an verschiedenen Stationen Übungen absolvierten, bei denen Geschicklichkeit, Kraft, Konzentration und Balancegefühl gefragt sind. Abgelöst wurden die Übungen an den Stationen immer wieder von ausgelassenen Tanz- und Spieleinlagen, bei denen die Grundschüler aus sich herausgehen konnten. "Wir hatten schon eine Sternwanderung und Geländespiele, diesmal hat es mit der Sportparty geklappt. Gebucht haben wir Michael Hirschel schon vor etwa eineinhalb Jahren", sagt Sportlehrerin Ina Wagener. Der Leipziger Michael Hirschel ist seit elf Jahren mit seinen Programmen in Grundschulen unterwegs. (dit)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...