Erzgebirger berichtet über Rumänien

Thum.

Ein Reisevortrag erwartet am 19. Oktober die Besucher des Volkshauses Thum. Eine Seniorengruppe um den Lugauer Weltenbummler Lothar Seidel war 2015 im südlichen Europa unterwegs. Die Reiseroute führte mit einem VW-Bus über 7000 Kilometer durch Rumänien, Bulgarien und Nordgriechenland. Der Reisefilmvortrag in Thum zeigt die Erlebnisse in Rumänien. Eine Rolle spielen darin etwa eine Eishöhle, ein heiterer Friedhof, ein ehemaliges Salzbergwerk, ein Kloster und Graf Dracula. Der Vortrag beginnt 14.30 Uhr im Volkshaus Thum. (urm)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.