Feuerwehr kauft historisches Fahrzeug

Großrückerswalde.

Die Freiwillige Feuerwehr Niederschmiedeberg kauft ein historisches Löschfahrzeug. Darüber informierte Heiko Lutter, der Kämmerer von Großrückerswalde, während einer Gemeinderatssitzung. Dabei handelt es sich um einen sogenannten IFA H3A, der in den 1950er-Jahren hergestellt wurde. Der Eigentümer wolle sich von dem Oldtimer trennen, teilte Lutter mit. "Die 2500 Euro Kosten will die Feuerwehr mit Spenden finanzieren", ergänzte der Kämmerer. Auch für die Unterhaltung wolle die Wehr des Ortsteils selbst aufkommen. Für die Gemeinde entstehen daher keine Kosten. (rickh)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...