Linke gedenken Weltkriegsendes

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Nennigmühle.

Wenn sich am kommenden Sonnabend, 8. Mai, das Ende des Zweiten Weltkrieges zum 76. Mal jährt, wird dieses Tages an verschiedenen Denkmälern im Landkreis in privaten kleinen Gruppen gedacht, teilt die Partei Die Linke mit. Zudem findet eine Gedenkstunde der Linken an der Kriegsgräbergedenkstätte Ehrenmal Nennigmühle in Pockau-Lengefeld statt. Diese ist laut der Partei angemeldet und beginnt 11 Uhr. Zu Gast ist auch Bundestagskandidatin Clara Bünger. (bz)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.