Naturschutz - Blumen für Bienen, Hummeln und Co

Ehrenfriedersdorf.

Zur diesjährigen Kirmes in Ehrenfriedersdorf wird das beste Foto von Wildblumenwiesen prämiert. Hintergrund: Bereits im Frühjahr rief die Stadtverwaltung ihre Bürger dazu auf, aktiv Wildblumen zu säen und somit Nahrungsmöglichkeiten für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge zu schaffen. Über die Bergstadtnachrichten wurde dafür sogar ein kleines Tütchen mit Samen verteilt. Fotos von den Ergebnissen können noch bis zum 24. August an die Verwaltung geschickt werden. (aed)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...