Rathaus bekommt einen Ratssaal

Grünhainichen setzt Sanierungsarbeiten fort

Grünhainichen.

Im Rathaus von Grünhainichen werden sich in den nächsten Wochen Handwerker die Klinke in die Hand geben. Wie Bürgermeister Robert Arnold (parteilos) mitteilte, sollen in der Gemeinderatssitzung am heutigen Donnerstag die Bauleistungen "Heizungs- und Sanitärinstallation" sowie "Elektroinstallation" vergeben werden.

Damit würden die Sanierung sowie der Aus- und Umbau des Verwaltungssitzes an der Chemnitzer Straße wie geplant fortgesetzt. "Die Arbeiten laufen bereits seit einem Jahr", berichtet Bürgermeister Arnold. Im Winter 2018/19 hatte der Bauhof mit der Entkernung einer leerstehenden Wohnung in der ersten Etage begonnen. Im Frühjahr wurden der Um- und Ausbau mit Trockenbau- sowie Boden- und Deckenarbeiten fortgesetzt.

Nun sollen Fachfirmen die Heizungs- und Sanitärinstallation sowie Elektroinstallation beginnen. Im ersten Quartal des neuen Jahres sollen die neuen Räume bezugsfertig sein. Neben einem neuen Archiv und einem neuen Trauzimmer wird das Grünhainichener Rathaus dann auch über einen Ratssaal verfügen, in dem ausreichend Platz für Gemeinderatssitzungen ist. "Darauf freuen wir uns schon sehr", so Arnold. Bis dahin werden die Zusammenkünfte weiterhin im Wechsel im Versammlungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Grünhainichen, im ehemalige Rathaus Borstendorf und im Vereinshaus "Am Stein" in Waldkirchen stattfinden.

Zur letzten Sitzung in diesem Jahr tagen die Gemeinderäte am heutigen Donnerstag im Gasthof Oehme in Borstendorf. Zu Beginn der öffentlichen Sitzung gibt es eine Bürgerfragestunde. Weitere Themen neben der Vergabe der Bauaufträge sind der Beteiligungsbericht der Gemeinde Grünhainichen für das Geschäftsjahr 2018, Beratung und Beschlussfassung über die Annahme von Spenden sowie Bau- und Grundstücksangelegenheiten. (hd)

Öffentliche Sitzung des Gemeinderates Grünhainichen am heutigen Donnerstag, 18.30 Uhr im Gasthof Oehme, Eppendorfer Straße 3 in Borstendorf.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...