Unbekannte schlagen Scheiben ein

Annaberg-Buchholz.

In der Nacht zum Samstag beschädigten Unbekannte mit Steinen Fensterscheiben an drei Geschäften sowie einem Vereinsgebäude in der Kreisstadt. Gestohlen wurde aus diesen offenbar jedoch nichts, so die Polizei. In der Wiesaer Straße war mit einem Stein die Türverglasung eines Geschäftes eingeschlagen worden. Zwar waren die Täter auch in den Verkaufsräumen, stahlen aber offenbar nichts. In der Großen Kirchgasse versuchten die Unbekannten, mit einem Stein eine Schaufensterscheibe eines Bekleidungsgeschäfts zu zerschlagen. Das Glas hielt jedoch stand. Ebenfalls mit einem Stein zerschlugen Unbekannte eine Fensterscheibe eines Geschäfts in der Buchholzer Straße. In die Räume gelangten sie nicht, der Stein beschädigte einen Schrank. Auch an einem Vereinsgebäude in der Geyersdorfer Straße wurden zwei Fensterscheiben mit einem Stein eingeschlagen und ein weiteres Fernster aufgebrochen. Die Unbekannten gelangten aber nicht in die Räume. Gesamtschaden: 2000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. (aed)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...