Wildeck ganz in Rot

Der Zschopauer Weihnachtsmarkt erstrahlte gestern Abend in rotem Glanz. So richtig romantisch wollte es vor der Kulisse von Schloss Wildeck wegen des immer stärkeren Regens aber nicht werden. Trotzdem waren viele Besucher zur Eröffnung gekommen, um das weihnachtliche Programm auf der Bühne zu verfolgen. Der Chor der Grundschule "Am Zschopenberg" machte den Anfang. Die Zschopauer Nordic Walking-Gruppe nahm den Dicken Heinrich als Ausgangspunkt für einen Spaziergang im Lichterglanz. "Wir sind 20 Walker, die auf eine Tour durch die schön geschmückte Stadt gehen", sagte Margitta Epphardt. Ein Lob gab es vom Zschopauer Peter Thiele: "Es ist besser als im vergangenen Jahr." Der Weihnachtsmarkt hat heute und morgen jeweils von 13 bis 20 Uhr geöffnet. (dit)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...