Windpark erneut auf der Tagesordnung

Amtsberg.

Obwohl der Amtsberger Gemeinderat das Thema Windpark Weißbach mit Bebauungsplänen und einer dazugehörigen Veränderungssperre Ende 2020 abhaken wollte, steht das Vorhaben einer Freiberger Firma erneut auf der Tagesordnung. Wenn das Gremium am Montag, 19.30 Uhr, in der Weißbacher Sport- und Freizeithalle zusammenkommt, soll ein Beschluss zum Gemeindlichen Einvernehmen betreffs dieses Projekts gefasst werden. Diesen Schritt hatte die Kommune zunächst nicht für nötig gehalten. Laut Sylvio Krause habe die Firma allerdings beim Oberverwaltungsgericht eine Klage gegen die Beschlüsse des Gemeinderats eingereicht. "Deshalb fahren wir jetzt zweigleisig", erklärt der Bürgermeister, der mit den Ratsmitgliedern auch über den Haushalt 2021 beraten wird. (anr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.