Amateurfilmfestival Ostinale startet in Senftenberg

Senftenberg (dpa/bb) - Amateurfilme in den Kategorien Fiktion, Dokumentation und Naturfilm: Am Freitagnachmittag beginnt das dreitägige Kurzfilmfestival Ostinale in Senftenberg (Landkreis Oberspreewald-Lausitz). Die rund 40 Streifen werden im Theater Neue Bühne gezeigt, wie der Veranstalter mitteilte. Die Filmemacher mussten ihre Produktionen zuvor bei Landeswettbewerben unter Beweis stellen. Welche der Filme es zu den Festivals des Bundes Deutscher Film-Autoren schaffen, werden in Senftenberg Vertreter der Landesverbände Mecklenburg-Vorpommern, Berlin/Brandenburg, Sachsen, Thüringen sowie des bundesweiten Bahn-Sozialwerks entscheiden. Die Ostinale - das Kurzfilmfestival des Ostens - wird zum zweiten Mal ausgerichtet.

Bereits zum 27. Mal findet am Sonntag der Deutsche Minutenwettbewerb statt, bei dem 20 höchstens 60 Sekunden lange Filme aus ganz Deutschland gezeigt werden. Das Publikum entscheidet, welche acht Filme dann im Sommer bei den Deutschen Filmfestspielen in Erfurt gegeneinander antreten dürfen. Der Eintritt zur Ostinale und dem Minutenwettbewerb ist frei.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...