Ausstellung zu Erzgebirgischer Holzkunst ohne Besucher: Beethoven und das Unvollendete

Kunst und Kultur haben es in Corona-Zeiten schwer. Geschlossene Türen, leere Säle, null Kommunikation mit dem Publikum. Da helfen auch prominente Charakterköpfe nicht. Die wären jetzt eigentlich im Erzgebirge zu sehen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.