Bach-Archiv übernimmt historische Papiere des Thomanerchors

Leipzig (dpa/sn) - Das Leipziger Bach-Archiv übernimmt eine Sammlung historischer Dokumente des Thomanerchors. Die Archivmaterialien sollen konserviert und wissenschaftlich ausgewertet werden, wie das Bach-Archiv am Montag mitteilte. Die Sammlung umfasse Handschriften von ehemaligen Thomaskantoren von Johann Sebastian Bach bis Karl Straube. Dazu kämen Lehrmaterialien und frühe Drucke. Die ältesten Objekte stammten aus dem Jahr 1471. Für das Bach-Archiv sei die Sammlung wertvoll, weil sie Wissenschaftlern neue Einblicke in den Umgang mit dem Erbe Bachs biete.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...