Bachfest Leipzig mit Länderschwerpunkt Finnland

Leipzig (dpa/sn) - Das Bachfest in Leipzig widmet sich in diesem Jahr der Republik Finnland. Zum Programm des Festivals vom 9. bis 18. Juni zählt ein Auftritt des ältesten finnischen Knabenchores Cantores Minores aus Helsinki, wie das Bach-Archiv am Freitag in Leipzig mitteilte. Außerdem vereine eine Akademie Jugendchöre aus beiden Nationen. Aufgrund seines Länderschwerpunktes sei das Bachfest in das offizielle Jubiläums-Festprogramm «Suomi Finland 100» aufgenommen worden. 1917 erlangte Finnland seine staatliche Unabhängigkeit.

Mit dem Bachfest Leipzig ehrt die Stadt Leipzig alljährlich den bedeutenden Komponisten Johann Sebastian Bach (1685-1750). Er wirkte von 1723 bis zu seinem Tod als Thomaskantor in Leipzig. Mehr als 100 Veranstaltungen an historischen Bachstätten sind in diesem Jahr geplant. Zehntausende Besucher werden erwartet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...