Bruce Springsteen kehrt an den Broadway zurück

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Kultur kehrt zurück, auch an den New Yorker Broadway. Rock-Legende Bruce Springsteen ist mit seiner Show dabei.

New York (dpa) - Rockmusiker Bruce Springsteen (71) kehrt mit seiner Show an den New Yorker Broadway zurück. Bereits ab dem 26. Juni will Springsteen im St. James-Theater auftreten, wie es am Montag (Ortszeit) in einer Mitteilung der Veranstalter hieß.

Bislang hat kein anderes der Broadway-Theater, die wegen der Corona-Pandemie seit März 2020 geschlossen sind, ein früheres Comeback-Datum angekündigt; die meisten Shows sollen nach derzeitigem Stand im September und Oktober wieder starten. Bis zum 4. September will Springsteen auftreten. Wer ein Ticket kaufen will, muss eine Corona-Impfung nachweisen.

Eigentlich war die Show «Springsteen on Broadway», bei der der Musiker weitgehend alleine auf der Bühne mit und ohne Musik aus seinem Leben erzählt, 2018 nach 236 ausverkauften Vorstellungen zu Ende gegangen. «Ich habe es geliebt, "Springsteen on Broadway" aufzuführen und bin begeistert, dass sie mich gebeten haben, die Show als Teil der Wiedereröffnung des Broadway wieder aufzunehmen», wurde Springsteen zitiert.

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €