"Jeder Hengst kriegt seine Stute, alles Gute"

"Ein Sommernachtstraum" etwas sehr frei nach William Shakespeare erlebt am Staatsschauspiel Dresden seine Premiere.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...