Kevin Hart sagt Oscar-Moderation ab

Wie gewonnen, so zerronnen: Wenige Tage nach dem Triumphgefühl über einen der begehrtesten Hollywood-Jobs sagt US-Comedian Kevin Hart die Moderation der Oscar-Gala im Februar ab. Der Grund: schlechte Witze.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...