«Notenspur-Nacht der Hausmusik»: Viele Wohnzimmer-Konzerte

Leipzig (dpa/sn) - Leipzig macht seinem Ruf als Musikstadt auch im privaten Bereich alle Ehre. Am 24. November öffnen 84 Gastgeber ihre Wohnungstüren und laden zu Konzerten ein. Die Palette bei der «4. Notenspur-Nacht der Hausmusik» reicht von Klassik, Pop, Oldies, Folk bis Chormusik, wie die Veranstalter am Freitag mitteilten. «Wohnungen werden aus- und umgeräumt, Platz für ein Klavier geschaffen, Ausstellungen initiiert. Selbst Gaststätten verzichten auf zahlende Gäste, nur um Musikern und Zuhörern einen wunderbaren musikalischen Abend zu bescheren», sagte Projektleiterin Elke Leinhoß. Wegen der begrenzten Platzzahl müssen sich Besucher vorab anmelden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...