Tatort-Kolumne: Thiel, Boerne und Corona

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ist Ihnen aufgefallen, dass in der Folge "Es lebe der König!" Corona mitgespielt hat?


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    7
    Freigeist14
    14.12.2020

    440@ Schön wäre es, wenn einmal Russenfilme (oder auch französische ) im Gebühren-TV gezeigt werden würden . Besser noch vor nachtschlafender Zeit . Dann kann man sich auch Tatorte mit dem überschätzten J.J. Liefers sparen .

  • 4
    1
    FranzDemmler
    14.12.2020

    Wenn schon, dann "3teiliger Russenfilm". Ordnung muss sein.

  • 3
    3
    440214
    14.12.2020

    Ich mag den Münster Tatort, für seinen eigenen Stil. Jan Joseph Liefers ist die Rolle wie auf dem Leib geschneidert. Was da aber gestern lief war einfach nur Stuss. Früher hätte man gesagt: "Schlimmer wie ein Russenfilm". Nun hoffe ich, dass das Team wieder in die Spur findet - sonst war's das.

  • 1
    0
    ths1
    14.12.2020

    Sehr gut beobachtet.