Tournee-Absage: Anne Clark ist an Krebs erkrankt

Die Künstlerin muss sich bis Ende des Jahres umfassenden Behandlungen unterziehen

Leipzig/Dresden.

Die Wave-Poetin Anne Clark hat ihre für Spätherbst angekündigte "Visions European"-Tournee am Dienstag abgesagt, weil bei ihr Krebs diagnostiziert wurde. Wie die Künstlerin auf ihren Social-Media-Kanälen mitteilte, muss sie sich bis Ende des Jahres umfassenden Behandlungen unterziehen. Von der Absage betroffen sind auch das Konzert in der Leipziger Peterskirche am 13. November und der Auftritt in der Lukaskirche Dresden am 14. November. Clark, die mit ihrem Rezitativgesang zu den frühen prägenden Ikonen des New Wave gehört, hatte mit der Tour bereits im Frühjahr ein Comeback starten wollen, das wegen Corona in den Herbst verschoben worden war. (tim)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.