Armbrustfreunde zu Gast in Görbersdorf

Görbersdorf.

Die Interessengemeinschaft "Historische Armbrust" mit Mitgliedern aus dem In- und Ausland trifft sich in diesen Tagen in Görbersdorf - auf Einladung der Schützengesellschaft Görbersdorf. Wie Initiator Karl Ramm aus Oederan mitteilte, sind die ersten beiden Teilnehmer aus Hessen und Baden-Württemberg am Mittwochnachmittag angereist. Am Freitag beginnt auf dem Areal der Schützengesellschaft 10 Uhr ein internes Schießen der Interessengemeinschaftsmitglieder. "Wer sich dafür interessiert und die historischen Armbrüste anschauen will, ist dazu als Zuschauer herzlich willkommen", sagte Ramm. Richtig rund geht es dann am Samstag. Ab 10 Uhr werden die Waffen, die nach historischen Vorbildern detailgetreu nachgebaut wurden, präsentiert und deren Funktionsweise erläutert. (kbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...