Ausschuss bestätigt fünf Kandidaten

Wahlkampf beginnt in Augustusburg

Augustusburg.

Der Gemeindewahlausschuss hat am Dienstagabend in öffentlicher Sitzung die Wahlvorschläge für die Bürgermeisterwahl in Augustusburg am 13. September bestätigt.

Demnach treten neben Amtsinhaber Dirk Neubauer (SPD) die drei Einzelkandidaten Timo Ahnert, Hans-Ullrich Drechsel und Swen Müller sowie der von der AfD nominierte Kandidat Mike Moncsek an. Die meisten Unterstützerunterschriften der drei parteilosen Einzelkandidaten konnte der Geschäftsführer der Augustusburger Hutzenstube und Stadtrat, Hans-Ullrich Drechsel (63), mit 121 verbuchen. Timo Ahnert, 56 Jahre alt und Ortschaftsrat in Augustusburg, sammelte 63 Unterschriften, der 51-jährige Verwaltungsfachangestellte Swen Müller 42. Der von der SPD nominierte Bürgermeister Neubauer (49), der seit dem Jahr 2013 im Amt ist, und AfD-Kandidat Mike Moncsek (56), der mittelsächsischer Kreisrat und Gemeinderat in Oberschöna ist, benötigten keine Unterschriften, da beide Parteien im Landtag sitzen. Der Bürgermeister wird für sieben Jahre gewählt. (mbe)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.