Auto fährt Fußgänger an

Oederan.

Ein 54-jähriger Fußgänger ist am Samstagabend bei einem Unfall auf der Freiberger Straße in Oederan verletzt worden. Der Mann wollte die Bundesstraße nahe der Lessingstraße überqueren und wurde dabei von einem stadtauswärts fahrenden Pkw Skoda (Fahrerin: 43) angefahren. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Die Freiberger Straße war für die Unfallaufnahme bis 20.30 Uhr voll gesperrt. (tre)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...