Bau der Fundamente für Pfeiler beginnt

Flöha.

Der Neubau der Kirchenbrücke verläuft weiter planmäßig. Nach dem Abriss der alten Brücke und dem Aufschütten der Rampe in den Fluss, wird jetzt mit dem Bau der Fundamente für den Mittelpfeiler begonnen. Dafür werden zuerst Tiefenbohrungen für die Gründung angelegt. Das Baugeschehen kann jederzeit live über eine Kamera verfolgt werden. Der Link dazu befindet sich auf der Internetseite der Baufirma Fuchs aus Hainichen. Der Neubau der Kirchenbrücke soll voraussichtlich bis Dezember dauern und kostet einschließlich Planungsleistung knapp 3 Millionen Euro. (mbe)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.