Besucher erkunden Handwerksbetriebe

Eppendorf.

Eine Delegation aus Lohmar hat am Sonntag im Rahmen des Tages des traditionellen Handwerks den Mitarbeitern der Eppendorfer Unternehmen Köhler und Rülke über die Schultern geschaut. Die Besichtigung der Handwerksbetriebe war Teil des Programms, dass die 36-köpfige Reisegruppe aus der Nähe von Köln seit Donnerstag absolviert hat. So standen am Sonntag auch ein Besuch der Eppendorfer Kirche sowie der Ausstellung über die Ortsgeschichte in der alten Schule auf dem Plan. Abstecher gab es auch nach Seiffen, Lauterbach, Freiberg und Augustusburg. "Die Leute sind von dem, was sie hier in der Region erleben, begeistert", sagte Michael Funke vom Eppendorfer Partnerschaftsverein der gemeinsam mit Ex-Bürgermeister Helmut Schulze die Gäste betreute. Eppendorf unterhält mit Lohmar seit 1990 eine kommunale Partnerschaft. (kbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...