Blumen machen den Sommer noch bunter

Sylvia Loske (Foto: Hendrik Jattke) hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. Seit 2005 führt sie ihr Geschäft in Flöha. "Zur Zeit sind Hortensien, Sonnenblumen, Gladiolen und Rosen sehr gefragt. Große Sträuße, Ton in Ton", sagt die 53-jährige Leubsdorferin. Da sie ihre Blumen frisch verkauft, kommen sie mit Frischhaltemittel auch gut durch die sommerlichen Temperaturen.

Für die gelernte Verkäuferin gibt es nichts Schöneres, als zusammen mit ihrer Kollegin Silke Lange Blumen zu arrangieren und die Welt ein bisschen farbenfroher zu machen. Blumen, die nicht verkauft wurden, werden einmal pro Woche an die Volkssolidarität in Flöha gespendet. "So kann sich vielleicht doch noch jemand daran erfreuen", hofft die Mutter eines erwachsenen Sohnes.

Auch zu Hause hält sie sich am liebsten im Garten auf. "Ansonsten fahren wir gern mal nach Borstendorf ins Bad. Und Töpfern gehe ich regelmäßig ins ,Ufo' in Flöha", erzählt Loske. Beim Sommerurlaub schwört sie auf Bewährtes: "Wir fahren immer an die Ostsee. Nach Boltenhagen oder Rerik." (fbä)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...