Die Hochfichtn zum Konzert in der Kirche

Hohenfichte.

Das Ensemble Die Hochfichtn kommen am Samstag zu zwei Konzerten in die Hohenfichter Kirche. Die acht Männer führen laut einer Ankündigung Musik aus mehreren Jahrhunderten auf. Am Spieltisch der Orgel sitzt Kirchenmusiker Pascal Kaufmann. Die Konzerte beginnen 16 sowie 19 Uhr. Sie dauern jeweils eine Dreiviertelstunde. Der Eintritt ist kostenfrei. Im Nachgang zum jeweiligen Musikprogramm schließt sich eine kurze Andacht zur feierlichen Wiedereröffnung des Pfarrhauses an. Rückblick: Das von den Architekten Rudolf Schilling - Sohn des gleichnamigen Bildhauers Johannes - und Julius Graebner entworfene Haus war für etwa 300.000 Euro instand gesetzt worden. Das Dach wurde neugedeckt, der Dachstuhl ausgebessert, Fenster und Türen aufgearbeitet, Fußböden erneuert, Wände ausgebessert, Heizkörper gewechselt, ein Kinderzimmer durch Neuaufteilung der Räume möglich. Finanziert wurden die Arbeiten durch das Leader-Förderprogramm, die Landeskirche und Spenden. (mick)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.