Einschränkungen im Straßenbahn-Netz

Chemnitz.

Die für Anfang kommenden Jahres angekündigte Großbaustelle an der Chemnitzer Kreuzung von Bahnhofstraße, Brückenstraße sowie Augustusburger Straße hat Auswirkungen auf den Straßenbahnverkehr. Wie ein Pressesprecher des Nahverkehrsbetriebes CVAG auf "Freie Presse"-Anfrage hin informierte, stehe bereits jetzt fest, dass die Straßenbahnen der Linie 5 während der 14 Monate andauernden Arbeiten den Abschnitt zwischen Stefan-Heym-Platz und Zentralhaltestelle nicht befahren werden. Sie werden stattdessen über die Brückenstraße und weiter über die Straße der Nationen umgeleitet, hieß es. Die Stadtverwaltung sowie die Chemnitzer Verkehrs-Aktiengesellschaft wollen auf besagter Kreuzung ab Februar des Jahres 2020 die Gleise erneuern sowie die Abwasserkanäle sanieren lassen, wurde mitgeteilt. (su)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...