Flusspegel hat Tiefststand erreicht

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 2
    1
    Tauchsieder
    24.08.2018

    Dies ist eine Straftat zumindest eine Ordnungswidrigkeit. Bei dem Wasserstand hat des Restwasser im Fluss zu verbleiben und nichts in einer Wasserkraftanlage zu suchen. Es gibt Mindestwasserauflagen!
    Was unternimmt eigentlich der Fischereiausübungsberechtigte dagegen? Wäre doch mal eine Recherche der Presse dazu wert.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...