Foodtruck hofft auf viele Biker

Großschirma.

Mit einem Aufruf im sozialen Netzwerk Facebook haben sich die Betreiber des Landhauses "Zur grünen Linde" in Großschirma an Sachsens Motorradfahrer gewandt. Sie bieten Burger an, die im neuen Foodtruck gebrutzelt werden. "Wir würden uns über euren Besuch freuen, denn jeder Cent hilft zum Überleben", schreibt Ronny Pätzold. Bedingung: Die Gäste müssen vorbestellen, denn die Burger gibt es ausschließlich zum Mitnehmen - neudeutsch: to go. Biker planen schon ihre Mittelsachsentour. (ka)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.