Freiberger beenden die Open-Air-Konzert-Reihe "Rock am Otto"

Die Electropop-Formation Glasperlenspiel hat am Samstagabend zum Abschluss der Open-Air-Konzert-Reihe "Rock am Otto" auf dem Freiberger Obermarkt gespielt. Bereits am Vormittag hatte dort Oberbürgermeister Sven Krüger auf der Bühne den Jugendpreis der Stadt Freiberg verliehen (Foto rechts). Über diesen konnte sich Hannah Teubel freuen, die das Preisgeld von 500 Euro stellvertretend für die 20 Mitglieder der Kinder- Jugendgruppe der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft entgegennahm. Heiko Götze hatte 1996 gemeinsam mit seiner Frau Susanne die Kindergruppe aus der Taufe gehoben Lars Neumann, der seit Jahresbeginn die Gruppe betreut, lädt die Mitglieder und solche, die es werden wollen, am ersten Samstag im Monat ins Vereinszimmer in der Saxonia Stiftung an der Chemnitzer Straße ein. (mer)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.