Gemeinderat bestätigt Wehrleiter

Martin Eckardt geht in seine zweite Amtszeit als Chef der Leubsdorfer Kameraden

Leubsdorf.

Der Gemeinderat Leubsdorf hat Martin Eckardt in seiner Funktion als Wehrleiter der Ortsfeuerwehr Leubsdorf bestätigt. Die Wahl hatte innerhalb der Truppe bereits am 19. November stattgefunden. Damit geht der 38-jährige Hauptlöschmeister in seine zweite Wahlperiode, er hatte das Amt im Jahr 2013 angetreten.

Als sein Stellvertreter agiert weiterhin Mathias Kluge, der perspektivisch jedoch sein Amt gern an einen jüngere Kameraden abgeben möchte. Um eine Führungsposition innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr übernehmen zu können, sei jedoch eine entsprechende Qualifikation erforderlich, die der Leubsdorfer Feuerwehr-Nachwuchs erst noch erwerben müsste.

Die aktive Truppe zählt in Leubsdorf aktuell 37 Kameradinnen und Kameraden. In diesem Jahr stehen bisher elf Einsätze zu Buche, unter anderem rückte die Wehr im September bei einem Strohballenbrand aus. (kbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...