Gymnasium - Großer Andrang in der Außenstelle

Flöha.

Großen Zuspruch hat die Informationsveranstaltung zum Beruflichen Gymnasium am Samstag in der Außenstelle Flöha gefunden. "Wir waren sehr zufrieden", sagte Außenstellenleiter Jürgen Schindler. "Es herrschte Andrang." Nachgefragt waren neben den Zulassungsbedingungen die Regelung zur zweiten Fremdsprache. "Die muss nicht belegen, wer einen Nachweis über jahrelange Sprachpraxis vorlegen kann", so Lindner. Ansonsten bestehe die Wahl zwischen Russisch und Französisch. Von Interesse waren auch die Unterrichtszeiten. (dahl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...