Haarig

Ich bin nicht der Größte. Reichlich 1,70 Meter. Und die Haare sind mir schon in den Mittzwanzigern ausgefallen. Beides keine Attribute eines männlichen Supermodels, aber nicht der Grund dafür, warum ich mich gestern so aufgeregt habe. Wir waren Mittag essen. In einer Gaststube im Wald. War schön dort. Und das Wetter hat zu einem Spaziergang eingeladen. War auch schön. Bis auf die Tatsache, dass Altweibersommer ist. Und dann immer diese Spinnwebenfäden überall rumfliegen. Ich bin extra weit hinten gelaufen. Hinter den Zwei-Meter-Leuten. Hab das Zeug trotzdem abgekriegt. Und auf meiner Platte muss das so lustig ausgehen haben, dass ich dauernd zum Gespött der Leute wurde. Herbst ist doof. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...