Jagdhornbläser auf Schloss und Kirche

Augustusburg.

Die Jagdhornbläsergruppe Chemnitz wird am heutigen Samstag vom Trompeterstuhl des Schlosses und vom Turm der St.-Petri-Kirche in der Reihe "Töne von Herzen für die Welt - Augustusburger Turmkonzerte" spielen. Unter Leitung von Mike Richter interpretieren sechs Chemnitzer Musiker auf Naturtoninstrumenten kurze Jägermärsche. Geschrieben wurde ein Großteil der zehn Stücke von Manfred Patzig, einem Komponisten aus der ehemaligen DDR. Das Konzert beginnt 18 Uhr nach dem Kirchgeläut und dauert eine halbe Stunde. Der Eintritt ist frei. (anpö)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.