Karate Club erhält Stern des Sports

Mittweida.

Der 1. Karate Club Hainichen hat den Wettbewerb "Sterne des Sports" in Bronze und damit 1000 Euro gewonnen. Die Volksbank Mittweida hat gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund die Auszeichnung in diesem Jahr online durchgeführt. Der 1. Karate Club Hainichen hatte sich mit dem Projekt "Kids for Success" beworben. Damit wird ein Trainingsprogramm speziell für Kinder der 2. und 3. Klasse angeboten. Der Verein qualifizierte sich mit dem Sieg automatisch für das Finale auf sächsischer Landesebene, wo er einen Förderpreis im Wert von 500 Euro gewonnen hat. Der zweite Platz und damit 750 Euro ging an den LV Mittweida 09 für das Engagement "Förderung des Kinder- und Jugendsports und den Zusammenhalt in der Gruppe". Auf Platz 3 (500 Euro) kam der SV Rotation Göritzhain für das Engagement "Aufrechterhaltung eines Vereinslebens während der herrschenden Landflucht". (ug)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.