Kriminalität - Handtaschendieb sitzt in Haft

Freiberg.

Der 27-jährige Mann, der nach einem gescheiterten Handtaschendiebstahl am Freitag in Freiberg vorläufig festgenommen worden war, ist auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt worden und befindet sich laut Polizei nun in einer Justizvollzugsanstalt. Der Mann steht im Verdacht, an der Chemnitzer Straße am Donnerstag eine 78-Jährige überfallen und verletzt zu haben. Er soll versucht haben, der Frau die Handtasche zu entreißen. Dabei hatte er sie leicht verletzt. Da die Seniorin die Tasche nicht losließ, flüchtete er. Sie hatte am Freitag Anzeige erstattet. Der mutmaßliche Täter konnte wenig später gestellt werden. (ar)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...