Kurze Pause vor neuen Schwierigkeiten

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Für Eppendorfs Oberschulleiter ist eine Winterferienwoche besser als gar keine. Doch wie geht es danach weiter? Probleme sieht er bei den Schnelltests.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    1
    Lola
    09.01.2021

    Ich bin zwar kein Schüler mehr und nie Schüler in Eppendorf gewesen, aber der Schulleiter Herr Holger Bachmann scheint ein schlauer Mann zu sein, der zu seinen Schülern steht!

    Denn in anderen Schulen hört man noch nichts von Sätzen wzb.: "Lehrpläne anpassen" oder "Prüfungsanforderungen" oder "wir brauchen die Winterferien".

    Oder sind Kinder jetzt zu Hause faul? Manche haben genügend Papier zubestreiten zu Hause!

    Für nicht wenige Kinder wird es besser sein, dass Schuljahr noch mal zumachen. Sich leider doch auf dem Schulstoff von März 2020 bis Sommerferien zu konzentrieren. Um dann beim Wiederholen auf freiwilliger Basis voll mitziehen wieder zukönnen.