Nach Aus für das Modellprojekt: Augustusburger Bürgermeister kritisiert Bund

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Das drohende Ende für das Covid-Ex-Pilotprojekt hinterlässt in Augustusburg einen Scherbenhaufen, aber auch Hoffnung. Nur noch bis Sonntag erleben die Teilnehmer in der Stadt ein Stück Normalität und zeigen, wie man mit dem Virus leben kann.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

33 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 5
    2
    chemnitzmischa
    22.04.2021

    Wir brauchen Informationen über die Fragen der Infektionsausbreitung, der Wirkung unterschiedlicher Maßnahmen und der Impfungen, also derartige Modellprojekte.
    Das ist nur durch Praxisstudien wie Augustusburg möglich, die wissenschaftlich begleitet werden.

    Das dürfte sogar geboten sein, denn Grundrechtseinschränkungen dürften nach längerer Pandemiedauer nurmehr verfassungsrechtlich rechtfertigbar sein, wenn sie auf gesichertem Wissen beruhen und angemessen sind. Der Gesetzgeber ist verpflichet, sich proaktiv darum zu bemühen, statt weiterhin geschlossene Expertenrunden zu befragen, die (nach deren eigenen Angaben) immer noch nicht wissen, wie wohlorganisierte Kontaktregulierung und gesicherte Verfolgung a la Augustusburg oder die Impfungen auf die Infektionsweitergabe wirken. Das könnte so manche seltsame und lebensfremde Blüte in den Verordnungen verhindern.

  • 16
    4
    Leseathlet
    21.04.2021

    @ realo:
    Welche sinnvollen Vergleichsinzidenzen kennen Sie?

  • 8
    14
    realo
    21.04.2021

    Unglaublich, sogar die Inzidenz von ca. 400 wird als Erfolg gewertet und verkauft. Und die Leute glauben das auch noch.
    Kompletter Realitätsverlust !