Neue Strecke für Schlösserfahrt

Augustusburg.

Die Schlösser- und Burgenfahrt führt am 25. August von Schloss Augustusburg durch die Täler des Westerzgebirges. Auf ihrer Fahrt zum König-Albert-Turm in Grünhain-Beierfeld sind die Fahrzeuge etwa in Großolbersdorf, Ehrenfriedersdorf, Geyer, Elterlein zu sehen. Nach der Mittagspause geht es über Zwönitz, Hormersdorf, Kemtau nach Augustusburg, wo die Oldtimer ab etwa 12.30 Uhr im Schlosshof erwartet werden. Start für die zwei-, drei- und vierrädrigen Old- timer bis Baujahr 1985 ist 9.30 Uhr im Schlosshof; daher soll bis 9 Uhr angereist werden. Augenmerk wurde auch diesmal auf eine "ampelarme", landschaftlich ansprechende Streckenführung gelegt, hieß es von den Organisatoren. Die Fahrt findet ohne Wertung statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung nötig - verfügbar unter www.die-sehenswerten-drei.de. Zur Teilnahme zugelassen sind Fahrzeuge bis Baujahr 1985 mit gültiger Zulassung oder Anmeldung mit rotem Oldtimer-Kennzeichen. Am 24. August starten Motorräder bis Baujahr 1939 zu einer gesonderten anmeldepflichtigen Ausfahrt. (mick)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...