Neuer Leubsdorfer Rat nimmt Arbeit auf

Leubsdorf.

Leubsdorf zählt zu den ersten Gemeinden der Region, die nach der Kommunalwahl im Mai bereits mit dem neuen Gemeinderat arbeitsfähig sind. Zur Sitzung am Dienstag hat Bürgermeister Dirk Fröhlich (CDU) die neuen Räte verpflichtet. Zudem hat das Gremium die beiden Stellvertreter des Bürgermeisters berufen. Während Manfred Haustein diese Funktion bereits ausübte und bestätigt wurde, ist nun auch Dietmar Kluge als neuer Gemeinderat stellvertretender Bürgermeister. Als Vertreter der Gemeinde werden künftig Daniel Bumberger und Sven Ehnert im Aufsichtsrat der Wohnungsgenossenschaft Augustusburg sitzen. (kbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...